Darts: Steelers feiern ersten Sieg der Vereinsgeschichte...

 

 

 

 

 

 

 

4. Spieltag / Steelers Brüntrup vs Imps II 7:5

 

Vollbracht! - Steelers Brüntrup feiern ersten Sieg der Vereinsgeschichte!!!

 

Bis zum vierten Spieltag musste man im Lager der Steelers auf den ersten Saisonsieg warten, am gestrigen Freitag hat es nun endlich geklappt. In einem spannenden Spiel setzte man sich am Ende mit 7:5 durch und kann sich somit von den letzten 3 Teams der Liga absetzen.

 

Der erste 5er Einzelblock war dabei der Schlüssel zum Erfolg. Zwar verlor Jörg das erste Match des Abends mit 2:3, doch der Ärger war nur von kurzer Dauer, da sowohl Hermann, der gestern wieder einen richtig guten Abend erwischte mit 3:1 siegte und auch Rubens erneut souverän mit 3:0 in den Abend startete. Die letzten beiden Einzel von Fabio und Fabian waren dann von einer enormen Spannung geprägt. Während Fabio mit seinem 3:2 Sieg seinen ersten Erfolg im Einzel feiern konnte, machte es Fabian ihm kurze Zeit später in einem kuriosen Spiel nach.

Nachdem Fabian in seinen bisherigen Spielen noch keine Aufnahme von 100+ (Tonne) gelang, warf er nun direkt eine 180 ! echt kurios... :) Bei einem Spielstand von 2:2 endschied Fabian dann mit seinem gefühlt 30 Matchdart endlich das Match, welches ihm nun sicherlich Auftrieb geben wird. Somit führte man mit 4:1 recht deutlich.

 

Die beiden anschließenden Doppels waren von Licht und Schatten geprägt. Das erste Doppel war von einem sehr dürftigen Niveau geprägt, welches Jörg und Hermann, die wohl nun erst mal das letzte Mal in der Kombination zusammen spielten, am Ende mit 1:3 verloren. Im zweiten Doppel konnten Fabio und Rubens den wichtigen fünften Punkt holen. Mit einem guten 55 bis 60er Schnitt ließ man dem Gegner kaum eine Chance und gewann mit 3:1. Glückwunsch an dieser Stelle an Fabio, der die letzten Wochen große Fortschritte gemacht hat. Somit hatte das 3 Punkte Puffer weiter Bestand, bevor es in den letzten Einzelblock ging.

 

Nun sollte auch ein wenig rotiert werden, sodass möglichst viele auch noch zu Einsatzzeiten kamen. Die Hoffnung bzw. das Ziel war es nun, dass Hermann und Rubens die letzten beiden notwendigen Siege für den ersten Sieg holten. Diese spielten dann gleich die Einzel 1 und 2 im letzten Block und zeigten keinerlei Nerven. Sowohl Hermann mit seinem zweiten 3:1 Sieg an diesem Abend, als auch Rubens mit seinem zweiten 3:0, was gleichzeitig sein 6 Sieg in Folge war, brachten den Sieg unter Dach und Fach. Im anschließenden Spiel verlor Happy, gegen einen in dem Spiel sehr gut aufgelegten Gegner mit 1:3. Auch Uli, der nach einem 2:0 Rückstand noch auf 2:2 herankam, verlor am Ende mit 2:3. Abschließend gab dann noch Viki ihr Einzel-Debüt. Gegen einen der stärkeren Gegner, zog sie trotz tapferer Leistung mit 0:3 den Kürzeren.

 

Danach war die Freude auf Seiten der Brüntruper groß, denn es konnte endlich der erste Saisonsieg gefeiert werden. Teamcaptain Rubens war mit der Leistung seines Teams zufrieden: " Wir sind von Anfang an gut in diesen Abend gekommen und waren sehr konzentriert bei der Sache. Viele konnten sich im Vergleich zu vor 14 Tagen verbessern, sodass wir gestärkt in die nächsten Aufgaben gehen können". Für ein besonderes Highlight sorgten gestern Abend unsere mal wieder zahlreich erschienenen Fans, die mit Pappschildern wie z.B. "TONNE" dem Abend eine besondere Würze gaben. Vielen Dank dafür!

 

Weiter geht es nun am kommenden Freitag mit dem Auswärtsspiel bei den WIZARDS, einem absoluten Top Team, die gestern Abend gegen die Mannschaft gegen die wir vor zwei Wochen noch 2:10 verloren haben, mit 9:3 siegten. Also ein echter Kraftakt in der kommenden Woche. Spielort wird dann Leopoldshöhe-Helpup sein, was zugleich unsere kürzeste Anreise sein wird. Das nächste Heimspiel findet auf Grund einer 3-wöchigen Spielpause erst am 24.11 gegen die Ostfeld Darters statt.

 

Bis dahin ;)

 

Steelers Brüntrup

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Kalender
Atomuhr

Darts:

DC Nordpol - Steelers
28.06.2019 / 20:00 Uhr

News-Tags