STB 1 siegt überzeugend, STB 2 erneut mit Niederlage...

 

 

 

 

 

 

3. Spieltag 2019/20   |   Imps I vs Steelers Brüntrup I 4:8

 

STB 1 siegt überzeugend und bleibt oben dran - Exler mit der halben Miete  /  STB 2 mit Niederlage - Leistungssteigerung ist aber zu erkennen

Mit einem breiten Grinsen konnte das Team 1 am Freitag erstmals die Spielstätte des DC Bielefeld in Leopoldshöhe/Helpup verlassen. Nachdem die Brüntruper dort in den letzten Jahren noch nie erfolgreich waren, endete diese Serie am Freitag mit einer insgesamt starken Teamleistung. Am Ende holte das Team 32 von 36 möglichen Legs, warf über 35 Scores und erzielte gleich 5 Bestleistungen. (neuer Bestwert) Als Belohnung steht die Mannschaft weiterhin auf Rang 5 der OWL Steeldart-Liga.

Zum Spiel:
Im ersten Spiel des Abends begann Jörg für die Gäste und konnte sich gegen Heiko (noch ohne Einsatz) nach guter Leistung mit 0:3 durchsetzen. Mit dem gleichen Ergebnis verließ auch Kevin erneut das Board. Gegen Claudia (noch ohne Sieg in 4 Spielen) ließ er nichts anbrennen und sorgte für die schnelle 0:2 Führung. Enger wurde es dann in den Partien 3 und 4. Zunächst bekam es Roy mit Rollo (2 Siege aus 4 Spielen) zu tun. In einem hart umkämpften Match, indem Roy auch ein 101er High-Finish gelang, musste er sich letztlich unglücklich mit 3:2 geschlagen geben. Im Parallelspiel erwischte es dann auch den Teamcaptain zum ersten Mal in dieser Saison. Im Spiel gegen Chris R. (noch ohne Sieg) wirkte das Spiel von Rubens nicht sehr flüssig und die gute Checkquote seines Gegners (106er Highfinish und ein 84er Check zum Sieg) sorgte für die erste Niederlage. (3:2)

 

Somit stand es wieder Unentschieden im Gesamtstand und da die Steelers auf Grund eines kurzfristigen Ausfalls nur zu viert angereist waren, wurde Kevin zu Beginn des Spiels als derjenige ausgelost, der im ersten Block doppelt spielen musste. Eine Auslosung mit der die Brüntruper auf jeden Fall zufrieden sein konnten, denn Kevin gewann auch sein zweites Spiel im ersten Block überzeugend mit 1:3 gegen Andreas (2 Siege aus 4 Spielen) und sorgte so für die Gästeführung nach Block 1.
 
In den anstehenden Doppelpartien sollte die Führung nun nicht verspielt werden. Zunächst spielten Roy und Jörg im Doppel gegen Chris R. und Malte. In einer spannenden Begegnung war es letztlich Roy, der beim Spielstand von 1:2 sein zweites High-Finish an diesem Abend zum wichtigen 1:3 Sieg warf. Somit war die 2 Punkte Führung wiederhergestellt. Im zweiten Doppel wollten Kevin und Rubens nun nachlegen und das gelang den beiden dann auch im Spiel gegen Chris B. und Sachse. Mit 0:3 siegte das STB Doppel und hält somit auch die weiße Weste im Doppel. (3 von 3)

Mit der 2:5 Führung ging es dann in den letzten Einzelblock. Zur Unterstützung kam nach den Doppeln dann noch Hermann von seinem Betriebsausflug nach und füllte das Team so auf, dass keiner mehr doppelt spielen musste. Dann konnte Hermann auch direkt starten und musste in der Partie gegen Chris R. über die volle Distanz. Zwar warf Hermann dann noch seine erste 180 in der noch jungen Saison, doch wie in der Partie gegen Rubens konnte sich Chris letztlich wieder mit 3:2 durchsetzen und auf 3:5 im Gesamtstand verkürzen.

 

Das Unentschieden sicherte dann bereits Kevin der sich gegen Rollo mit 1:3 durchsetzen konnte. Zur Freude aller ;) gelang ihm in seinem Spiel dann auch noch seine erste Liga 180, die sich in den vorherigen Wochen schon des Öfteren angedeutet hatte. Bei 10 Siegen aus 10 Spielen findet auch der Teamcaptain nur lobende Worte: „Eine ganz starke Bilanz. Sehr abgezockt und lernfähig.“


Alles klar machte dann im dritten Spiel des letzten Blocks dann Rubens, der zeigte, dass er es besser als im ersten Spiel kann. Mit einigen Scores und einem 17er Shortleg ließ er Malte keine Chance und siegte mit 0:3. An reichlich Scores fehlte es dann auch bei Roy im Spiel gegen Andreas nicht, doch aktuell gelingt es ihm noch nicht die engen Spiele auf seine Seite zu ziehen, sodass sich Andreas am Ende knapp mit 3:2 durchsetzen konnte. Mit einem Prestigesieg konnte sich Jörg dann im letzten Spiel noch gegen Sachse durchsetzen. Sein 2:3 Erfolg war gleichzeitig der dritte Sieg im vierten Einzel.

Somit gewannen die Brüntruper mit 4:8 und einem Legverhältnis von 17:32 völlig verdient bei den IMPS 1 und bleiben mit 7 von 9 möglichen Punkten auf einem starken 5ten Platz. Ein recht ungewohntes Bild, da man in den vergangenen Spielzeiten meist in der Hinrunde Probleme hatte und erst in der Rückrunde die Punkte holen konnte. „Das sieht aktuell richtig gut aus und mit einem Sieg im Heimspiel gegen die Hornets aus Pivitsheide am kommenden Freitag (noch ohne Punkt) können wir den Saisonstart noch vergolden“, so das positive Abschlussfazit.

Steelers Brüntrup

aktuelle Statistiken und Bestleistungen:


STB 1:
Kevin: 5 Scores + 180 (Ranglistenposition 8)
Rubens: 10 Scores + 17er Short Leg (RLP 11)
Jörg: 8 Scores (RLP 36)
Hermann: 1 Score + 180 (RLP 53)
Roy: 7 Scores + 101er und 112er Highfinish(RLP 68)

IMPS 1:
Heiko: 4 Scores (RLP 147)
Claudia: 2 Scores (RLP 9 Damen)
Rollo: 3 Scores (RLP 57)
Chris R: 9 Scores + 106er Highfinish (RLP 49)
Andreas: 6 Scores (RLP 54)
Chris B: Einsatz im Doppel (RLP 108)
Malte: 3 Scores (RLP 141)
Sachse: 4 Scores (RLP 122)



Zusammenfassung: STB 2 - Blue Hats 2:10

Für unsere 2te gab es leider auch im dritten Spiel der Saison keine Punkte, doch im Vergleich zur Vorwoche konnte sich das Team wieder steigern und gegen den letztjährigen Tabellendritten zumindest 2 Spiele gewinnen.

 

Für die beiden Siege waren Uli und Niklas verantwortlich. Die genauen Resultate könnt ihr wieder dem Matchreport (Foto) entnehmen. Überragender Spieler auf Seiten der Gäste war zudem Fabian Heidemann, der neben einer 180 noch einen 12er, 16er und 18er Shortleg warf. Respekt!
 
Für die Zweite geht es am Freitag mit dem Auswärtsspiel gegen Imps 2 aus Bünde weiter, was gleichzeitig die Partie des 17ten gegen den 18ten ist.

Steelers Brüntrup

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Kalender
Atomuhr

Darts 5. Spieltag

Wizards - Steelers I
27.09.2019 / 20:00 Uhr

Helpuper Str. 340-344

33818 Leopoldshöhe

 

Steelers II - Lost Boys

27.09.2019 / 20:00 Uhr

Dartroom Brüntrup

News-Tags