Herbstwanderung vom 01.11.2016

Es ist schon eine lange und alte Tradition des Sportvereins schwarz-weiß Brüntrup, erzählte Veronika Meiseberg, stellvertretende Vorsitzende,  dass in jedem Jahr am ersten November vom Sportverein eine Wanderung angeboten wird. 

 

Los ging’s bei bestem Herbstwetter mit 47 Wanderern vom Brüntruper Sportplatz aus über die Flötepfeife in Richtung Oberschönhagen, vorbei an der ehemaligen Gaststätte Giebel in Richtung Leistruper Wald.  „In den Hülsen“ angekommen, stärkten sich die Wanderer bei einem Sportkollegenehepaar der Alt-Herren-Dienstagsgruppe mit Kuchen, belegten Brötchen und Getränken. Über Schönhagen und „Storks-Berg“  wanderte die Gruppe zurück zum Brüntruper Dorfgemeinschaftshaus.

 

 

Die Square-Dance-Abteilung, die in diesem Jahr die Organisation übernahm, hatte  im DGH herbstlich dekoriert.  Das hausgemachte Grünkohlessen, welches vom Wirt des „Alten Kruges“ aus Höntrup angeliefert wurde, schmeckte den inzwischen 70 Gästen ausgezeichnet.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Kalender
Atomuhr

Darts 4. Spieltag

Steelers I - TSV Hornets
20.09.2019 / 20:00 Uhr

Dartroom Brüntrup

 

Dart Imps II - Steelers II

20.09.2019 / 20:00 Uhr

Gaststätte "Zur Tanne"

News-Tags